Teilnehmer für wissenschaftliche Hörgeräte-Studie 2019 gesucht

Erleben Sie Technologien für besseres Verstehen – kostenfrei und unverbindlich.

Untersucht wird der Einfluss und die Verbesserung durch Hörgeräte für das Verstehen im Alltag.

Welchen Beitrag leisten Hörgeräte zur Verbesserung der persönlichen Hör- und Kommunikationskompetenz im Alltag?
Dieser These möchten wir mit Ihnen nachgehen.

Hörtest und die Anpassung der Test-Geräte sind kostenfrei.

Schirmherr der Studie ist Prof. Dr. Dr. Hoppe, Leiter der Abteilung für Audiologie der HNO-Klinik vom Universitätsklinikum Erlangen.

Teilnehmende Standorte:
Schweich, Morbach, Bitburg und Manderscheid